Liebe Heinerbike-Nutzer*innen,

in dieser Mail senden wir euch Neuigkeiten zu Heinerbike-Themen:
  • Heinerbike-Stationen - Corona erfordert ein Fahren auf Sicht
  • 8 neue Heinerbikes ab 15. April
  • Weitere Pat*Innen gesucht
  • Erinnerung an die Hygieneregeln - Gemeinsam gegen Covid-19

Heinerbike-Stationen - Corona erfordert ein Fahren auf Sicht

Bei der Auswahl der Stationen gab und gibt es immer wieder spontane Umplanungen. Denn einige Stationen können dann doch nicht öffnen oder haben gerade andere Sorgen, als auch noch ein Heinerbike zu betreuen.

Deshalb bitte ich um Verständnis und bitte darum etwaige kurzfristigen Änderungen zu entschuldigen. Zum Glück ist Darmstadt ja überschaubar groß und die meisten schaffen es, ihr Heinerbike auch an einer anderen als der ursprünglich gebuchten Station abzuholen.

8 neue Heinerbikes ab 15. April

Entgegen des ursprünglich vorgesehenen Starttermins für die neuen Alnatura Lastenräder in Darmstadt und Alsbach-Hähnlein Anfang April, werden die Räder erst ab dem 15. April ausleihbar sein. Sie können ab sofort gebucht werden.
Ab dann werden je ein Cargo Bike mit Kindersitzen und ein reines Lastenrad bei jedem Alnatura Markt in Darmstadt und in Alsbach-Hähnlein stehen.
Wir bitten um Verständnis für die Stornierungen der bis zum 14. April getätigten Buchungen und sind sicher, dass ab 15. April die Nutzung der Riese & Müller Packster 60 Räder möglich sein wird.

An folgenden Alnatura Märkten stehen Räder bereit:
  • Alnatura in der Heidelberger Straße
    Bölle-Bike & Eberschlepper (mit Kindersitz )
  • Alnatura in der Rheinstraße
    RheinMein-Rad & Rhein-Rikscha (mit Kindersitz)
  • Alnatura in der Grafenstraße
    Luisen-Laster & Grafen-Cabrio (mit Kindersitz)
  • Alnatura in Alsbach-Hähnlein
    Bergstraßen-Bulli & Pfarr-Rad (mit Kindersitz)
Alle anderen Heinerbikes können natürlich auch weiter gebucht werden.

Zwei gefunden, weitere Pat*Innen gesucht!

Für die vielen Räder brauchen wir viele Menschen, die ehrenamtlich die Räder und Stationen betreuen.
Zwei Menschen haben sich auf unseren letzten Aufruf gemeldet. Herzlichen Dank! Wer sich vorstellen kann, sich um ein Fahrrad an einer Station zu kümmern (d.h. ggf. zum Fahrradladen zu bringen), der darf sich gerne melden. Der Zeitaufwand ist überschaubar und wer zunächst noch mehr über die Ehrenamtsarbeit wissen möchte, darf auch eine Mail schreiben.
Damit viele die ressourcenschonende Mobilität ausprobieren können, braucht es Menschen, die ehrenamtlich aktiv sind. Über weitere Menschen, die Lust haben, sich in das aktuell 12 Menschen starke Team einzubringen, freuen wir uns.
paten@heinerbike.de

Hygieneregeln / Gemeinsam gegen Covid-19

Um die aktuelle Infektionslage wieder besser in den Griff zu bekommen, möchten wir alle Heinerbike-Nutzer*innen an ein achtsames Verhalten und die geltenden Hygienemaßnahmen erinnern:
  • bei der Übergabe den persönlichen Kontakt meiden
  • die Lenkergriffe des Fahrrades vor der ersten Nutzung desinfizeren (bitte Desinfektionsmittel möglichst selbst mitbringen)
  • Im Innenstadtbereich das Tragen einer geeigneten Mund-Nasen-Maske beachten
Herzliche Grüße
Jörn Strüber
Heinerbike-Koordinator