Liebe Heinerbike-Nutzer*innen,

in dieser Mail senden wir euch Neuigkeiten zu Heinerbike. Themen:
  • Umfrage zur Lastenradnutzung
  • Weltladen als Heinerbike-Station
  • TransitionTown-Projekt: Heinerleih
Grüße
Martin Huth
Heinerbike-Koordinator

Umfrage zur Lastenradnutzung

Wer zur Masterarbeit von Stephan Fippinger beitragen möchte, der an der TU Darmstadt zum Thema „Integration von Lastenrädern in den städtischen Verkehr“ schreibt, kann bis 28.8. an seiner Nutzerbefragung teilnehmen.
Es geht darum, einen Einblick in die Erfahrungen mit Heinerbike zu erhalten und auf zukünftige Einsatzpotenziale von Lastenrädern zu schließen. Darauf basierend werden Handlungsempfehlungen formuliert.

Es gibt zwei unterschiedliche Befragungen:
a) Fragebogen für Menschen ohne eigenes Lastenrad
b) Fragebogen für Menschen, die ein Lastenrad besitzen
Dauer: 5-10 Minuten.
Die Links können gerne weiterverteilt werden.

Weltladen als Heinerbike-Station

Nun hat auch der KrempelKarren eine Station für den Zeitraum September-November: den Weltladen Darmstadt in der Elisabethenstraße 51. Die Buchung ist ab sofort möglich.
heinerleih-logo
facebook instagram 

TransitionTown-Projekt: Heinerleih


Nach dem großen Erfolg von Heinerbike hat die TransitionTown-Initiative Darmstadt ein weiteres Projekt intiiert: Heinerleih.
Ab September können im Zucker (Liebfrauenstr. 66, Martinsviertel) Gebrauchsgegenstände kostenfrei für zwei Wochen ausgeliehen werden.
Diese Kategorien gibt es: Werkzeug / Garten / Küche / Haushalt / Renovierung / Freizeit / Camping / Reisen / Multimedia / Messgeräte / Feiern / Musikinstrumente.
Derzeit bauen wir den hinteren Raum des Zucker zu einem Lager um.
Wir freuen uns über Sachspenden (immer Mittwochs 18-19 Uhr), Geldspenden, und ehrenamtliche Mithilfe.
www.heinerleih.de